1 Kerntemperatursensor gerade 100K

minon

New member
Hallo Zusammen,

habe mir einen Satz 100K sensoren bei Wlanthermostuff gekauft und dem entsprechend auch
die Widerstände nach Anleitung eingelötet.
Doch ich bekomme keine Temperatur angezeigt!

Neuste Software ist installiert und auf PT100 eingestellt.

Was kann ich tun oder wo habe ich einen Fehler gemacht?

Gruß
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

s.ochs

BOFH
Hi Michael,

aufpassen: es gibt einen Unterschied zwischen NTC 100K und PT100. Das sind zwei unterschiedliche Fühlertypen, mit entgegengesetzer Funktionsweise. Zu den 100K NTC von wlanthermostuff gehören die 47 kOhm Referenzwiderstände und das Fühlerprofil "iGrill2", wie auf der Seite auch beschrieben. Das sind ganz normale NTC-Fühler, wie Maverick, Fantast etc. auch. Die 100 Ohm Referenzwiderstände auf den Platinen werden nur für wirkliche PT100-Fühler gebraucht, und auch nur bei denen muss man in der Software auf PT100 umschalten. Die 100K bei den NTC stehen für einen Basiswiderstand von 100 kOhm bei Raumtemperatur. Bei PT100 hingegen liegt der Widerstand bei 0 °C bei 100 Ohm, daher dessen Bezeichnung.

Gruß
Steffen
 
Zuletzt bearbeitet:

minon

New member
Hallo Steffen,
vielen Dank für die schnelle Antwort!

Heißt das jetzt das ich die Referenzwiderstände wieder auslöten kann oder bringt das nichts mehr?

Gruß
Michael
 

s.ochs

BOFH
Was hast du eingelötet? 100 Ohm? Ja, die müssen wieder raus, ansonsten kann man nur PT100 an den Kanälen mit 100 Ohm Widerstand nutzen. Die normalen NTC Fühler brauchen nur den 47 kOhm Widerstand, der eh schon als SMD-Teil auf der Platine drauf ist.
 

minon

New member
Hallo Steffen,

scheinbar habe ich irgendwie etwas kaputt gemacht oder ist durch die bastelei kaputt gegangen!
Kanal 7 zeigt konstant eine Temperatur von 180° an und hat garkeinen Fühler eingesteckt.
Die anderen Kanäle reagieren auf die Fühler nicht.

Gruß
Michael
 

s.ochs

BOFH
Mach uns am besten Mal ein Foto von deiner Platine. Vorne und hinten. Wenn der Kanal 7 was anzeigt, dann funktioniert ja schonmal der Mess-IC und die Kommunikation, wenn auch noch der falsche Wert. Vermutlich hast du an dem Kanal was gebrückt. Hast du die anderen Kanäle in der Software wieder umgestellt? Am besten vom Webinterface auch Mal ein Screenshot machen, bitte.
Post automatically merged:

Lief die Platine schon Mal, also hat die vor dem Umbau schon Mal was gemessen?
 

minon

New member
So hab jetzt alles geprüft, upgedatet und laufen Kanal 0 bis 6! Kanal 7 zeigt jetzt 0 und reagiert auf keinen Fühler!
Wenn ich die Fühler von den Kanälen abstecke und auf einen anderen Platz sätze muß ich rebooten!?

Vor dem Umbau hatte ich 2 Fühler von einem anderen Thermometer aber es lief!
 

Anhänge

Phantomias2006

Entwickler
Du solltest unbedingt mal die Platine reinigen! Eventuell hat sich dein Problem dann schon gelöst. Ansonst nochmal Fotos nach der Reinigung machen.
 

minon

New member
Hab ich gemacht! Bis auf Kanal 7 läuft jetzt auch alles!

Kann das sein das ich den 47 kOhm Widerstand gegrillt habe bei dem ganzen rum gelöte?
 

s.ochs

BOFH
Hast du ein Widerstandsmessgerät da? Dann mess mal am 47K Widerstand, ob da 47 kOhm angezeigt werden.
 

binoffline

Stylist
Hab ich gemacht! Bis auf Kanal 7 läuft jetzt auch alles!

Kann das sein das ich den 47 kOhm Widerstand gegrillt habe bei dem ganzen rum gelöte?
Löt Mal bei Kanal 7 den Stecker nach, der schaut nicht gut aus.
Putzen kannst du dann auch noch sollte das nicht reichen.
Die Wiederstände grillt man nicht so leicht, eher das er sich gelöst hat und jetzt keinen sauberen Kontakt mehr hat.
 
Top Bottom